Montag, 28 September 2020

Feierlicher Gottesdienst für die 5. Klassen zum Schuljahresbeginn

Am Ende der ersten Schulwoche trafen sich alle neuen Fünftklässler der Realschule in der Pfarrkirche St. Marien, um das neue Schuljahr mit Gottes Segen zu beginnen. Das Vorbereitungsteam um die Religionslehrerinnen Annemarie Hölzl und Sandra Niebler hatten sich für das zentrale Thema „Regenbogen“ entschieden.

Dekan Joachim Steinfeld begrüßte die 89 Schülerinnen und Schüler, die alle Sitzbänke unter Einhaltung der Abstandsregel füllten. In seiner Predigt betonte der Pfarrer, die einzelnen Schüler seien wie die unterschiedlichsten Farben des Regenbogens zu sehen. Zusammen würden die Farben einen wunderbaren Regenbogen ergeben und gemeinsam könne sich eine sehr gute Klassengemeinschaft entwickeln. Schüler der Klasse 7 c übernahmen verschiedene Leseaufgaben und die Lesung las die neue Religionslehrerin Theresa Danzer. Für die musikalische Gestaltung sorgten die Sängerinnen und Musikerinnen der „Schulband“ sowie der Gruppe „Musik aktiv“ unter der Leitung von Musiklehrer Bernhard Grundwürmer. Am Ende des Gottesdienstes überbrachte Direktor M.A. Alexander Leibelt den Fünftklässlern seine besten Wünsche fürs kommende Schuljahr. Sandra Niebler gab den Klassenleiterinnen Frau Danzer, Frau Geier und Frau Müller kleine Präsente, die diese an ihre Schützlinge verteilten.