Dienstag, 03 August 2021

Le carnaval Martiniquais à la 10b

Passend zum Beginn der Faschingsferien feierte die Klasse 10 b des Französischzweigs zusammen mit ihrer Französischlehrerin Frau Ritter den „Carnaval Martiniquais“, der jedes Jahr im Februar auf der Insel Martinique stattfindet.

Nachdem sie im Unterricht mittels eines Textes über dieses Ereignis informiert wurden, ahmten die in schwarz-weiß gekleideten Schüler mit einer Piñata, die die Marionette „Vaval“ darstellte, den Fasching aus Martinique nach. Traditionell wird Vaval am Ende des viertägigen Treibens verbrannt – in der Klasse 10 b wurde die Piñata entleert. So konnten die Schülerinnen sich über die darin enthaltenen Süßigkeiten freuen. Außerdem tanzten sie ausgelassen zu Sambamusik, ganz wie die Menschen in den Straßen von Fort-de France.

Als weiteres Highlight kamen sie in den Genuss der von einem kochbegeisterten Schüler vorbereiteten Nachspeise „Dessert à la mangue“.

Frei nach dem Motto „Vive le carnaval“ verabschiedeten sich die Schüler mit Köstlichkeiten gefülltem Bauch und Rhythmus im Körper in die wohlverdienten Ferien.