Freitag 21 Juni 2024

Auf den Spuren von Sissi und Franzl – Erlebnisreiche Abschlussfahrt nach Wien

In der Woche vor den Herbstferien durften wir, die Klassen 10 b und 10 c, gemeinsam mit unseren Lehrkräften Frau Höfler, Frau Köllnberger, Herrn Mayer und Herrn Spruzina unsere Abschlussfahrt in Wien verbringen.

Gemeinsam machten wir uns am Montagmorgen mit dem Bus auf den Weg in die österreichische Hauptstadt. Nach der Ankunft in unserem Hostel lernten wir die Geschichte Wiens beim „Time Travel Vienna" kennen. Daraufhin folgte ein gemeinsames Essen im „Centimeter“, in dem die Portionen mehr als reichlich waren. Der Dienstag startete mit einem zweistündigen Stadtrundgang, im Anschluss stand die Besichtigung des Schlossparkes Schönbrunn auf dem Programm. Zum Abschluss des Tages ging es in eine Lasermaxx - Halle. Dort konnten wir unsere Teamfähigkeit unter Beweis stellen und uns voll auspowern.

Früh am Mittwochmorgen erhielten wir eine abwechslungsreiche und interessante Führung an einem der vier Hauptsitze der Vereinten Nationen, auch als UNO-City bezeichnet. Den Nachmittag hatten wir zur freien Verfügung und natürlich nutzten das viele von uns für Shopping, bevor es abends zum Musical "Rebecca" ins Raimund-Theater ging. Für einige von uns war es der erste Besuch eines Musicals und es beeindruckte uns sehr. Unseren letzten Tag verbrachten wir am Prater mit einer gemeinsamen Riesenradfahrt und anschließendem Herumschlendern auf dem gesamten Gelände. Abends ließen wir die Kugeln in der angesagten Bowling-Bahn „Kugeltanz" rollen.

Abschließend lässt sich sagen, dass es eine wunderschöne und unvergessliche Abschlussfahrt für uns war.