Dienstag, 03 August 2021

Übertritt an die Realschule


Am Donnerstag, den 22.04.2021, hat unser Info-Abend zum Übertritt stattgefunden.
Sollten Sie an dieser Veranstaltung verhindert gewesen sein oder wollen Sie noch etwas genauer wissen, so können Sie alle Informationen auch hier nachlesen: Präsentation der Realschule

 

NEU: Begeben Sie sich auf unsere virtuelle Schulhausführung. Hier erhalten Sie einen Einblick in unsere Schule!
>>> Die virtuelle Schulhausführung

Schulhausführungen finden aktuell noch, wie geplant, mit vorheriger Anmeldung  statt.

 

Die Realschule in Bayern stellt sich in folgendem Animationsfilm des brlv vor: Realschule in Bayern – Mutig. Modern. Menschlich

 

Voraussetzungen für die Aufnahme in die Eingangsstufe (5. Jahrgangsstufe) der Realschule:

a) Übertritt aus der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule:

Altersbegrenzung: am 30.09.2021 das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet. Ausnahmen sind in Absprache mit der Schulleitung möglich.
Eignung für die Realschule im Übertrittszeugnis: Notendurchschnitt von mindestens 2,66 bzw. 2,66 oder besser in D/M/HSU.
Bei Notendurchschnitt 3,0 oder schlechter nach bestandenem Probeunterricht (Deutsch, Mathematik Note 3 und 4).
Werden im Probeunterricht die Noten 4 und 4 erzielt, ist die Aufnahme trotz nicht bestandenem Probeunterricht mit Elternwille möglich.

b) Übertritt aus der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule:

Altersbegrenzung: am 30.09.2021 das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet. Ausnahmen sind in Absprache mit der Schulleitung möglich.
Eignung für die Realschule im Jahreszeugnis: Notendurchschnitt 2,5 in Deutsch und Mathematik.
Bei Notendurchschnitt 3,0 oder schlechter: kein Probeunterricht möglich.

Termine:
1. Anmeldung:

Eine persönliche Anmeldung des Kindes durch die Erziehungsberechtigten ist nicht erforderlich. Die Anmeldung für das Schuljahr 2021/22 erfolgt zum folgenden Termin:
In der Woche vom 10. bis 14.05.2021, dabei
Montag und Dienstag von 09:00 - 15:00 Uhr, Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr und Freitag von 09:00 - 11:00 Uhr:

  • für Schüler der 4. Kl. Grundschule, Voranmeldung für Schüler aus der Mittelschule und dem Gymnasium
  • für Schüler aus der 5. Kl. der Mittelschule und höherer Jahrgangsstufen aus dem Gymnasium

Um Voranmeldung im Mai wird gebeten. Anmeldetermine auch per Mail und Post möglich. Die endgültige Anmeldung erfolgt durch Vorlage des Jahreszeugnisses.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.realschulebayern.de/eltern/uebertritt/

2. Probeunterricht: Vom 18. bis 20. Mai 2021

Ergänzende Hinweise zum Probeunterricht:
Der Probeunterricht findet an drei Vormittagen in der Zeit von 8:00 bis ca.11:15 Uhr statt.
Es wird in den beiden Fächern Deutsch und Mathematik schriftlich und mündlich geprüftIn begründeten Ausnahmefällen (z.B. Erkrankungen) ist ein zweitägiger Nachtermin am Ende der Sommerferien möglich. Zum Probeunterricht sind Füllfederhalter, Bleistift und Lineal mitzubringen. Schreibpapier wird von der Schule gestellt. Das Ergebnis des Probeunterrichts wird unverzüglich per Post mitgeteilt

Aufgaben aus den letzten Jahren für das Fach Mathematik sowie Aufgabenbeispiele für das Fach Deutsch finden Sie im Internet unter: www.isb.bayern.de

Empfehlenswerte Literatur:

  • Georg Kick, Deutsch 4. Klasse – Fit für die weiterführende Schule, Stark Verlag            
    ISBN: 978-3-86668-134-7
  • Georg Kick, Mathematik 4. Klasse – Fit für die weiterführende Schule, Stark Verlag            
    ISBN: 978-3-86668-139-2

Nach der Aufnahme in die 5. Jahrgangstufe gibt es keine Probezeit.

Folgende Unterlagen werden zur Anmeldung benötigt:
- Übertrittszeugnis im Original (abgeben bzw. einwerfen oder fristgerecht per Post schicken)
- Geburtsurkunde oder Geburtsschein in Kopie
- eventuell Sorgerechtsbeschluss in Kopie
- Nachweis im Sinne des Masernschutzgesetzes - Original des Impfpasses, der die Masernimpfung bestätigt
- eventuell Bescheinigung über Lese-Rechtschreib-Störung
- ggf. Ausdruck Fahrkartenantrag online

Auch folgende Unterlagen, ausgefüllt und unterzeichnet, fristgerecht, per E-Mail oder per Post bzw. persönlich oder durch Einwurf in den Briefkasten der Schule:

Folgende Unterlagen werden am 1. Schultag benötigt:
- ggf. Lichtbild für Fahrausweis 

Hier finden Sie Informationen zum Schulmanager.

Fahranträge
Hier geht's zum Beförderungsantrag (Antrag auf Kostenfreiheit der Fahrkarte) für den Landkreis Rottal-Inn online.

Hier geht's zum Fahrantrag für Altötting.

Hier geht's zum Fahrantrag für Passau.
Für alle aus dem Landkreis Passau stammenden Schüler gilt es, den LEITFADEN zur Schülerbeförderung zu beachten. Bitte downloaden und lesen.

Anmeldung in höhere Jahrgangsstufen:

Unter bestimmten Voraussetzungen ist für Gymnasiasten und Mittelschüler ein Übertritt in höhere Jahrgangsstufen möglich. Wir bieten dafür gerne eine Einzelberatung an.
Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Beratungstermin mit uns.

Für Übertritte in höhere Jahrgangsstufen sowie aus den Gymnasien und gilt eine verlängerte Anmeldezeit bis zum 30. Juli 2021. In Hinblick auf eine vernünftige Planung und Klassenbildung für das kommende Schuljahr bitten wir jedoch dringend um ein möglichst frühzeitiges Gespräch.

Schulhausführungen jeweils ab 14:00 Uhr:

  • Mittwoch, 28.04.2021
  • Donnerstag, 29.04.2021 
  • Mittwoch, 05.05.2021 Uhr 

Bitte Anmeldung bis ca. eine Woche vorher im Sekretariat der Realschule unter 08571 98344-0 .
Nur mit vorheriger Anmeldung ist eine Teilnahme möglich.

 

Tag der offenen Tür: Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte muss unser Tag der offenen Tür leider entfallen. Einen kleinen Einblick in unser Schulleben soll Ihnen an dieser Stelle unsere "Virtuelle Schulhausführung" bieten. Viel Vergnügen beim Anschauen: >>> Virtuelle Schulhausführung

Beginn des Schuljahres 2021/2022 für die 5. Klassen:
Dienstag, 14. September 2021, 08:00 Uhr in der Aula der Realschule

Weitere Informationen: Zu allen offenen Fragen geben Beratungslehrer oder Schulleitung gerne Auskunft.

 

Sollten noch Fragen offen sein, wenden Sie sich bitte an uns unter:

Telefon: 08571 98344-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung für das offene Ganztagsangebot:

Im Anschluss an den Vormittagsunterricht bieten wir ein offenes Ganztagsangebot für Schülerinnen und Schüler, die von ihren Erziehungsberechtigten dafür angemeldet werden.

Anmeldeschluss für das kommende Schuljahr 2021/22: regulär im Mai des vorausgehenden Schuljahres. Nachmeldungen sind nur möglich, falls noch Plätze frei sind.

Weitere Informationen finden Sie im Menüpunkt "Offene Ganztagsschule" sowie im aktuellen Informationsschreiben.

Füllen Sie bitte folgende Unterlagen aus und schicken Sie sie per Post oder Email:
Anmeldebogen
Entbindung von der Schweige-/Verschwiegenheitspflicht

Sollten Sie Rückfragen zum offenen Ganztagsangebot haben, so wenden Sie sich gerne an:
Judith Höfler, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 08571 98344-0
Schicken Sie das Anmeldeformular zum offenen Ganztagsangebot entweder an das Sekretariat oder direkt an Frau Höfler.

 

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kirchenplatz 2

84359 Simbach am Inn

Telefon 08571 98344-0

Fax 08571 98344-19

sekretariat@srs-simbach.de