49. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken

Drucken
Erstellt am Mittwoch, 05. Juni 2019

Thema: „Musik bewegt“

Rund 486 000 Beiträge wurden in der 49. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken bundesweit eingereicht, darunter knapp 329 000 Bilder, 225 Filme und rund 157 000 Quizlösungen. „Musik bewegt“ lautete diesmal das Motto und forderte Kinder und Jugendliche auf, sich auf kreative Weise mit der Welt der Tonkunst auseinanderzusetzen. „Die große Beteiligung bestätigt uns darin, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer kreativen Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen anzuregen. Unser besonderer Dank gilt den Lehrerinnen und Lehrern, die den Wettbewerb regelmäßig in den Unterricht integrieren. Auch aufgrund ihres Engagements ist der Jugendwettbewerb einer der größten seiner Art weltweit“, so Marija Kolak, Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR).

Hier die Simbacher Ortssiegerbilder unserer Schüler:

Weiterlesen: 49. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken

Besuch der Buchhandlung anlässlich „Welttag des Buches“

Drucken
Erstellt am Mittwoch, 05. Juni 2019

Am 23. April 2019 war es wieder soweit: Verlage, Buchhandlungen und Lesebegeisterte feierten den „Welttag des Buches“. Anlässlich dieses Lesefestes nahm auch die Realschule Simbach an der deutschlandweiten Buchgutscheinaktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ mit den 5. Klassen teil. Die zuvor georderten Buchgutscheine durften Mitte Mai im Zuge eines Besuchs in der Buchhandlung von den Realschülern gegen das Buch „Der geheime Kontinent“ von Timo Grubing eingetauscht werden. Die Buchhandlung Pfeiler empfing Mitte Mai die Klassen 5 a, 5 b und 5 c jeweils an unterschiedlichen Terminen und stellte den interessierten Schülern zunächst kurz die Buchhandlung vor. Auf einer „Schnitzeljagd“ durften die Schülerinnen und Schüler im Anschluss ein Quiz lösen, mit dem sie an einer Verlosung für weiteres Leservergnügen teilnehmen dürfen. Eine Überraschung gab es pro Klasse auch noch: Wer einen kleinen Marienkäfer in seinem Buch fand, durfte sich ein weiteres Kinder- und Jugendbuch aussuchen, das die Buchhandlung zur Verfügung stellte.

Regionalentscheid in Passau

Drucken
Erstellt am Mittwoch, 05. Juni 2019

Der auf Kunstrasen ausgetragene Regionalentscheid fand in Passau gegen die Dreiflüsse-Realschule-Passau und gegen die Realschule Hauzenberg statt. Das erste Spiel endete für die Realschule Simbach und die Dreiflüsse-Realschule-Passau mit einem 1 : 1-Unentschieden (Torschütze: Martin Lushch). Die Passauer Mannschaft stellte für unsere Realschüler einen sehr starken Gegner dar.

Nachdem Hauzenberg gegen Passau im ersten Spiel des Tages 0 : 0 spielte, sah es so aus, als könnte sich die Realschule Simbach mit einem Sieg gegen Hauzenberg den Turniersieg sichern. Zur Halbzeit gegen die Hauzenberger stand es 0 : 0, wobei bisher ein spannendes und ausgeglichenes Spiel zu sehen war. Spannend ging es auch weiter: Mitte der zweiten Halbzeit pfiff der Schiedsrichter einen Elfmeter gegen die Realschule Simbach. Lex Leon im Tor hielt den Elfmeter von Hauzenberg mit einer starken Parade und unsere Realschule war wieder im Spiel. Fünf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit erzielte Martin Lushch das 1 : 0 für die Realschule. Mit dem 2 : 0 in der letzten Spielminute fixierte Michael Fenk nach einem sehr starken Solo den Sieg und den Aufstieg ins Bezirksfinale.

Die Mannschaft feierte danach ausgelassen in der Kabine! Trainer Gernot Spruzina ist sehr stolz auf sein Team!

Copyright 2011 Aktuelles. Realschule Simbach am Inn
Free Joomla Theme by Hostgator