Freitag, 10 April 2020

Informationen zu den Verkehrsverbindungen

Landkreis Rottal-Inn:

Der Busverkehr soll nach Willen von Landrat Michael Fahmüller auch in der ersten Woche der Schulschließungen wie gewohnt aufrechterhalten bleiben. Damit soll sichergestellt werden, dass diejenigen Schüler, deren Eltern in einem sicherheitsrelevanten Bereich arbeiten und deren Kinder deshalb an den Schulen betreut werden müssen, sicher zu ihrem Zielort gelangen.

 

OÖ-Verkehrsverbund:

Derzeit verkehren im gesamten Gebiet des OÖ Verkehrsverbundes weiterhin alle Bus- und Bahnlinien im Regionalverkehr laut Fahrplan. Um den Öffentlichen Verkehr bis auf weiteres aufrecht zu erhalten und dabei die Gesundheit der Fahrgäste und Fahrzeuglenkerinnen und -lenker bestmöglich zu schützen, setzt nun das Land OÖ zusammen mit dem OÖVV im Kampf gegen das Coronavirus auch dort Maßnahmen.
Vordertüre bei Bussen bleibt geschlossen – Ticketverkauf in Bussen eingestellt!

- Zum Schutz des Lenkpersonals bleiben ab Montag, 16.3.2020 die vorderen Wagentüren bis auf weiteres geschlossen. Das Einsteigen erfolgt über die hinteren Wagentüren.  

- Demnach wird der Verkauf von Fahrkarten bei den Fahrzeuglenkerinnen und -lenkern vorübergehend eingestellt. In den Lokalbahnen entfällt der Verkauf durch die Schaffnerinnen und Schaffner.  

- Die Fahrgäste werden ersucht, Fahrkarten vor Fahrtantritt über andere Vertriebskanäle (Automaten, Web, App) zu erwerben. Die OÖVV wird bei etwaigen Kontrollen kulant vorgehen.

 

Behördlich empfohlene Verhaltensregeln auch in den Öffis anwenden!

Die Fahrgäste werden gebeten, die behördlich empfohlenen Verhaltensregeln besonders auch vor, während und nach der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln anzuwenden. Zudem wird empfohlen, nur notwendige Fahrten anzutreten.